Mehr Ladeflexibilität

Prepaid an allen E-WALD Ladestationen verfügbar

Ab sofort bietet die E-WALD GmbH die Möglichkeit, an ihren Ladestationen über ein Prepaid-Verfahren das eigene Elektroauto aufzuladen. Dadurch verfügen alle Endkunden über absolute Kostenkontrolle und können je nach Bedarf Guthaben auf ihr Kundenkonto laden.

Zur Realisierung dieser Bezahloption wurde das neue Kundenportal flexCharge entwickelt, das in Echtzeit Informationen zu den jeweiligen Ladestationen liefert. So können beispielsweise die Verfügbarkeit einzelner Ladepunkte ebenso abgerufen werden, wie die verfügbare Leistung und die einzelnen Ladeanschlüsse an der jeweiligen Ladestation. Alle Kunden können sich über den eigenen Verbrauch und alle getätigten Ladevorgänge informieren und einzelne Rechnungen einsehen. Ferner kann über das Kundenportal der Ladevorgang an der ausgewählten Ladestation gestartet und beendet werden. Wir arbeiten im Moment aktiv an einer Reservierungsoption für einzelne Ladepunkte und werden Sie umgehend informieren, wenn diese  zur Verfügung steht.

Die E-WALD GmbH berechnet die Nutzung und Belegung einer Ladestation auf Grundlage einer Zeiteinheit. Dies gilt auch für das Parken nach Beenden des Ladevorgangs. Ab einer Belegung von 13h wird eine Pauschale in Höhe von 3€ pro Stunde erhoben.

Die Tarife richten sich nach der angebotenen Maximalleistung des Ladepunktes. Dies können Sie jederzeit im Stationfinder in der Detailansicht der jeweiligen Station einsehen.

Die Registrierung für das neue Kundenportal flexCharge erfolgt für alle Neukunden unter der Webseite charge.e-wald.eu/. Alle Bestandskunden nutzen hierfür folgenden Link https://charge.e-wald.eu/first-login um ein Passwort für ihren bestehenden Alt-Account anzufordern. Damit wird das bestehende Kundenprofil auf das neue Kundenportal übertragen.

Um Guthaben auf das Kundenkonto zu laden, kann zwischen Sofortüberweisung, Kreditkarte und Paypal frei gewählt werden. Der Mindestbetrag für eine Aufladung beträgt 25,- Euro. Die Kosten für den Ladechip inkl. Versand betragen 10,- Euro. Diese werden automatisch mit dem bestehenden Guthaben verrechnet.

Bestandskunden, die aktuell über eine Flatrate-Ladekarten verfügen, können beim neuen Kundenportal flexCharge Ihre einzelnen Rechnungen nicht einsehen, da diese pauschal vergütet werden. Allerdings werden nach Ablauf dieser Verträge keine neuen Flatrate-Ladeverträge (mit Ausnahme der Superflat) mehr abgeschlossen. Sie benötigen nach Ablauf Ihres eventuell bestehenden Vertrags eine neue Prepaid Ladekarte.

Alle weiteren Informationen zu den Ladekonditionen und der Registrierung finden Sie unter: https://charge.e-wald.eu/