E-Rallye München - Ostrava

E-Rallye München - Ostrava

Teisnach. Gemeinsam mit mehr als 40 begeisterten E-Mobilisten und Partnern des Technologiecampus Freyung, sowie Vertretern der Stadt Deggendorf hat sich E-WALD an der E-Rallye München – Ostrava beteiligt. Durch die Bereitstellung der E-WALD Ladeinfrastruktur in Hartmanice und Pisek stellte das Nachladen auf der Teilstrecke nach Prag kein Problem dar.

Im tschechischen Umweltministerium konnten sich die Akteure unter Federführung des ehemaligen tschechischen Umweltministers, Petr Kalas, vernetzen und gemeinsame Planungen zur Verdichtung der grenzüberschreitenden Elektromobilität austauschen.